SPD radelt gemeinsam nach Linde

7. Juli 2020

Teilnehmer der SPD-Radtour mit Tülay Durdu (2.v.l.)

Kreuz und quer durch Lindlar ging die zweite Fahrradtour des SPD-Ortsvereins, zusammen mit Landratskandidatin Tülay Durdu. Vom Ortskern aus machten sich rund 15 Radler Richtung Hartegasse. Von dort aus ging es nach einer kleinen Verschnaufpause weiter nach Linde. Dort stand ein Tisch mit kühlen Getränken bereit, um sich für den Rückweg zu stärken. „Auf den rund 30 Kilometern Strecke wollen wir die Lindlarer Orte und die Natur neu entdecken und erleben. Dazwischen gibt es kurze Stopps, an denen unsere Wahlkreiskandidaten etwas zu bestimmten Orten oder Sehenswürdigkeiten erzählen“, erklärte Renate Klinnert.

„Ich fahre die Tour heute mit, weil ich die Aktion unterstützen möchte. Ich selbst fahre auch in meiner Freizeit sehr gerne Fahrrad und finde es gut, wenn gezeigt wird, was und wo verbessert werden müsste“, sagt Landratskandidatin Tülay Durdu. Am kommenden Samstag, 11. Juli, startet die nächste Radrundfahrt der SPD Lindlar um 14 Uhr am Kulturzentrum, Wilhelm-Breidenbach-Weg 6. Dann führt die Strecke unter anderem durch Schmitzhöhe und Hohkeppel. Anmeldung bei Ulrich Cölln, coelln@spd-lindlar.de, 01 73/65 47 858.

Quelle: Kölnische Rundschau vom 07.07.2020